Märkte in Thailand – Angebot und Eindrücke

Märkte in Thailand – Angebot, Farben und Gerüche

Anzeige

Booking.com

Thai-Kräuter, Berge von Mangos und Bananen, Körbe mit Tamarinde und frischem Ingwer – Thailands Märkte strotzen geradezu vor Farben und Düften. Ganz gleich, über welchen Markt in Thailand man bummelt, überall bietet sich ein ähnliches Bild. Da sitzen Frauen zwischen Bündeln grüner Blätter und Stängel am Boden hockend und zupfen Kräuter, anderswo werden sorgfältig, ja beinahe liebevoll, Drachenfrüchte oder Ananas gestapelt, an anderer Stelle mit großen Messern Kokosnüsse aufgeschlagen.

Doch nicht alles auf Thailands Märkten sieht appetitlich aus oder duftet gut. Zumindest nicht für die meisten Farang-Augen und -Nasen (Farang ugs. für Ausländer mit weißer Hautfarbe). Beispiel getrockneter Fisch: Kommt ein Farang auf einem thailändischen Markt in die Nähe der Stände mit getrocknetem Fisch, verzieht er – angewidert vom beißend-penetranten Geruch – meist die Nase und sucht schnell das Weite.

Ähnliches ist bei den Körben, Schüsseln und Bottichen mit Insekten zu beobachten. Das Auge isst bekanntlich mit, und die meisten Farangs schütteln sich bei dem Gedanken, in eine knusprig frittierte Kakerlake zu beißen. Nur besonders Hartgesottene lassen sich etwa auf Bangkoks Straßen dazu hinreißen, für das Fotoalbum einen Biss in einen knackigen Käfer zu wagen.

Auch beim Anblick vieler Fleischstände wird es so manchem übel. Während hierzulande Kühlketten mitunter peinlich genau geprüft werden, liegt auf Thailands Märkten das Fleisch oftmals stundenlang in der Wärme, übersät mit gierigen Fliegen.

So wundert es nicht, wenn viele Touristen auf thailändischen Märkten einen großen Bogen um getrockneten Fisch und Frischfleisch machen und ihr Augenmerk oder ihre Kameras vielmehr auf farbenfrohe Früchte, Gemüse und Kräuter richten. Oder auf wohlduftende Blumen, die zumeist Frauen zu kunstvollen Sträußen und Tempelgeflechten zusammenbinden.

[ nach oben ]

Entdecke Thailand mit
Gudrun Brandenburg

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, reise für mein Leben gern, liebe Südostasien und schreibe klick-thailand.de. Ich arbeite als Redakteurin und baue Webseiten. Mehr über mich erfährst du bei
  • Gudrun Brandenburg

Anzeigen

  • Meine Top-Empfehlung für Reisen: Weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der Santander 1PlusCard ✓ (Fremdgebühren werden ebenfalls erstattet!)
  • Santander 1PlusCard