Laos: Vang Vieng - Touren, Resorts und Anreise

Laos: Vang Vieng – Abenteuerurlaub statt Party

Anzeige

Booking.com

Manch Backpacker in Feierlaune dürfte bei seiner Ankunft in Vang Vieng ein enttäuschtes Gesicht machen. Statt Partys mit dröhnender Musik, Bars, in denen Mojito und Whiskey mit Strohhalmen aus Plastikeimern geschlürft wurden, erwartet den Besucher seit Anfang 2013 ein eher beschauliches Ambiente. In Vang Vieng, jahrelang als Party-Mekka von Laos und Südostasien gefeiert, ist Ruhe eingekehrt.

Betrunkene Urlauber aus aller Welt, die mit Bierflasche im aufgeblasenen Lkw-Reifen über den Nam Xong Fluss schaukelten oder schwertrunken kopfüber von einer der meterhohen Seilbahnen und Schaukeln ins Wasser sprangen, sind Vergangenheit. Die Holztürme mit den Seilbahnen und Schaukeln sind verschwunden, die Bars am Flussufer größtenteils abgerissen. Wer einst zum Tubing (Schwimmen im Lkw-Reifen) nach Vang Vieng kam, trieb mit der Strömung des Flusses von Bar zu Bar, trank, feierte, rauchte Joints, bemalte seinen Körper mit zum Teil obszönen Sprüchen und verlustierte sich mitunter mit Gleichgesinnten des anderen Geschlechts im Fluss.

Tubing auf dem Fluss noch erlaubt

Die Folgen so manchen Alkohol- oder Drogenexzesses waren schwere Verletzungen durch unglückliche Sprünge von den Seilbahnen und Schaukeln, Alkoholvergiftungen und schwere Verbrennungen aufgrund stundenlanger Sonneneinwirkung. Auch Leichen von Touristen wurden immer wieder aus dem Fluss geborgen. Die Regierung hat dem Treiben in Vang Vieng inzwischen einen Riegel vorgeschoben. Tubing ist zwar noch erlaubt, aber nur noch in gesitteter Form. Für 55.000 Kip (ca. 5,25 Euro) werden Urlauber zum Ausgangspunkt rund drei Kilometer nördlich der Stadt gefahren und können von dort aus zurück nach Vang Vieng tuben. An der Bambusbrücke nahe River View Bungalows * und Otherside Bungalows * ist Endstation.

Aktivitäten: Kajaktouren und Ausflüge zu Höhlen

Zunehmend im Trend bei Vang Vieng-Urlaubern liegen Kajakfahren, Mountainbike-Touren, eine Flussfahrt mit einem Local Boat (eine Stunde 100.000 Kip = ca. 9,50 Euro), Rock-Climbing im umliegenden Karstgebirge (1/2 Tag 130.000 Kip = ca. 12,40 Euro p. P., ganzer Tag 220.000 Kip = ca. 21 Euro p .P.) oder auch Höhlenbesuche. Vang Vieng mausert sich nach dem Party-Trubel der vergangenen Jahre zum Urlaubsziel für Abenteuerlustige und Aktivurlauber.

Touristen, die nur die Umgebung von Vang Vieng anschauen möchten, buchen in einem der zahlreichen lokalen Reisebüros meist eine Tagestour mit dem Minibus. Die Ausflüge beinhalten in der Regel den Besuch von insgesamt vier Höhlen, darunter die Elefantenhöhle Tham Xang und die 200 Meter lange Tubing oder Water Cave, sowie Abstecher zu einem Hmong und einem Lao Dorf.

Ein Besuch in Vang Vieng lohnt vor allem wegen der schönen Lage am Ufer des Xong Flusses und des nahen, mit Regenwäldern bewachsenen Karstgebirges samt einiger interessanter Höhlen. Der Ort selbst hat nicht allzu viel zu bieten. Entlang der Uferstraße und im Zentrum, das etwa einen halben Kilometer vom Fluss entfernt ist, reihen sich Resorts und Gästehäuser * aneinander, Restaurants, Bars, kleine Geschäfte mit T-Shirts und Sonnenbrillen, Garküchen und Sandwich-Stände, Reisebüros und Massagesalons.

Essen, Preise und Unterkünfte in Vang Vieng

Die Preise in Vang Vieng sind vergleichsweise hoch. In Durchschnittsrestaurants kosten Currys oder Pad Thai zwischen 25.000 und 35.000 Kip (ca. 2,40 / 3,30 Euro). Eine Pizza schlägt mit 50.000 bis 70.000 Kip (ca. 4,75 / 6,40 Euro) zu Buche.

Ban Sabai Bungalows, Vang Vieng

Restaurant-Terrasse der Ban Sabai Bungalows

Einen schönen Ausblick auf den Fluss hat man beispielsweise vom Restaurant der River View Bungalows * (ab 19 Euro pro Nacht) auf der ehemaligen Partyinsel Nam Xong Island (vom Ufer über eine Hängebrücke erreichbar) aus oder vom Restaurant der Ban Sabai Bungalows * (ab 19 Euro pro Nacht) direkt am Flussufer. Empfehlenswerte Resorts und Bungalowanlagen direkt am Fluss sind neben den Ban Sabai Bungalows das Riverside Boutique Resort * (ab 65 Euro pro Nacht) und die Villa Vang Vieng Riverside * (ab 30 Euro pro Nacht) . Weitere Resorts und Gästehäuser in Vang Vieng findet ihr hier *.

Anreise nach Vang Vieng mit Bus oder Taxi

Am bequemsten ist Vang Vieng von Vientiane oder Luang Prabang mit dem Minibus oder dem vergleichsweise komfortablen VIP Bus zu erreichen. Die Preise für eine Fahrt mit dem Minibus von Vientiane nach Vang Vieng liegen je nach Abfahrtszeit zwischen 40.000 und 50.000 Kip (ca. 3,80 bis 4,80 Euro); von Luang Prabang zwischen 90.000 und 110.000 Kip (ca. 8,50 bis 10,50 Euro). Eine Fahrt von Vientiane nach Vang Vieng mit dem VIP Bus kostet zwischen 50.000 und 100.000 Kip (ca. 4,80 bis 9,50 Euro), von Luang Prabang nach Vang Vieng um die 120.000 Kip (ca. 11,40 Euro). Der Preis für ein privates Taxi vom Flughafen in Vientiane nach Vang Vieng liegt bei 90 Dollar (ca. 67 Euro), von Vang Vieng nach Luang Prabang bei 900.000 Kip (ca. 85 Euro).

[ nach oben ]

Entdecke Thailand mit
Gudrun Brandenburg

Folge mir auf:

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, reise für mein Leben gern, liebe Südostasien und schreibe klick-thailand.de. Ich arbeite als Redakteurin und baue Webseiten. Mehr über mich erfährst du bei
  • Gudrun Brandenburg

Anzeigen

  • Meine Lieblings-Kreditkarte auf Reisen ist die Santander 1PlusCard. Mit dieser Visa-Card kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Die Gebühren der Automaten-Betreiber werden ebenfalls erstattet. Bestelle die 1PlusCard hier ✓
  • Santander 1PlusCard
  • Günstige Flüge * nach Thailand und weltweit findest du bei momondo. momondo ist seit Jahren eine der beliebtesten Flug-Suchmaschinen und meine Top-Empfehlung für die Flugsuche: