Strände auf Koh Lanta

Die Westküste: Klong Dao Beach

Anzeige

Booking.com

An der Westküste von Koh Lanta ( Ko Lanta ) erstrecken sich von Norden nach Süden neun Strände mit einer Länge von insgesamt 20 Kilometern. Manche von ihnen sind mit Resorts bzw. Bungalowanlagen * und Restaurants relativ dicht bebaut, andere Strände auf Koh Lanta hingegen sind ruhig und beinahe menschenleer.

Dieser zwei Kilometer lange Küstenstreifen war einer der zuerst besiedelten Strände auf Koh Lanta. Besonders Familien mit Kleinkindern finden hier ideale Bedingungen vor: Die See ist vergleichsweise ruhig, der weiße Sandstrand flach und bei Ebbe beinahe so breit wie ein Volleyballfeld. So finden am Klong Dao Beach auch allerlei sportliche Aktivitäten statt: Jogger ziehen ihre Runden, Touristen und auch Einheimische spielen Fuß- und Beachvolleyball. Am Strand findet ihr auch einige Internet-Cafés. Thai Massagen werden wie an allen großen Stränden auf Koh Lanta alle paar Meter angeboten. Das südliche Ende vom Klong Dao Beach ist ein wenig felsig. Dort ankern Longtailboote von ansässigen Fischerfamilien.

Klong Dao Beach, Koh Lanta

Der Klong Dao Beach an der Nordwestküste

Gewohnt haben wir auf einer unserer Reisen unter anderem im Resort Lanta Bee Garden *, einer von Einheimischen geführten einfachen Bungalowanlage. Im Vergleich zu Resorts etwa auf Koh Samui empfanden wir das Preis-Leistungsverhältnis als nicht stimmig. Für unser nur mit Bett und kleinem Schrank ausgestatteten Zimmer (Beachfront) haben wir immerhin um die 2000 Baht (50 Euro) bezahlt. Empfehlenswerte Resorts am Klong Dao Beach sind u. a. das Lanta Island Resort * (ab 9 Euro), das D.R. Lanta Bay Resort * (ab 24 Euro) und das Maya Koh Lanta Resort * (54 Euro). Weitere Unterkünfte am und nahe Klong Dao Beach findet ihr in der Hotelliste *.

Phra Ae Beach (Long Beach)

Der Phra Ae Beach (auch Long Beach) grenzt im Norden an den Klong Dao Beach und ist drei Kilometer lang. An dem Strand, der von Pinien und Kokospalmen gesäumt wird, finden sich eine ganze Reihe von Bungalowanlagen, Bars und Restaurants. Das Ufer fällt etwas steiler ab als am Klong Dao Beach. Das Wasser ist jedoch ebenso klar. Empfehlswert sind das Gooddays Lanta Chalet Resort * (ab 11 Euro), das Lanta Castaway Resort * (ab 27 Euro) sowie das Layana Resort & Spa * (ab 104 Euro). Weitere Resorts am und nahe Phra Ae Beach findet ihr in der Hotelliste *.

Klong Nin Beach

Resort, Klong Nin Beach, Koh Lanta

Klong Nin Beach, Strand vor dem Rawi Warin Resort

Etwa 15 Kilometer südlich von Saladan weist an der Hauptstraße ein Schild nach rechts den Weg zu einem Nationalpark: Dort erstreckt sich der etwa ein Kilometer lange Klong Nin Beach. Zwar befinden sich an dem Strand, der an einigen Stellen steinig ist, eine Reihe von Resorts (von einfachen Bungalows bis zu Vier-Sterne-Anlagen), dennoch ist dieser Küstenabschnitt nicht so überlaufen wie die weiter nördlich gelegenen Strände Koh Lantas.

Gewohnt haben wir auf einer unserer Reisen an der Klong Tob Bay im Lanta Palace *. Die Anlage liegt direkt am Strand und besteht aus insgesamt 35 Bungalows, die hintereinander in fünf Reihen angeordnet sind. Für ein Beachfront-Bungalow in der ersten Reihe haben wir im Monat Januar rund 2400 Baht (64 Euro) inklusive Frühstück bezahlt. Die Bungalows in den hinteren Reihen sind jedoch um einiges preiswerter. Nur der sehr schön angelegte Garten mit zahlreichen Orchideen, tropischen Gewächsen und Natursteinwegen trennt die Beachfront-Bungalows vom Strand (Entfernung etwa zwölf Meter). Die Zimmer sind mit einem King-Size-Bett, Klimaanlage und Safe ausgestattet und verfügen über ein eher schlichtes Duschbad. Schön sind die mit Orchideen dekorierten Terrassen, von denen aus sich wunderbare Sonnenuntergänge beobachten lassen.

Der mittelgroße Swimmingpool des Resorts liegt oberhalb des Strandes. Hier findet mitunter auch Tauchunterricht statt. Kurse könnt ihr direkt vor Ort buchen. Neben dem Pool befindet sich das "Orchid-Restaurant", das seinen Namen den unzähligen Orchideen-Töpfen auf der Veranda verdankt. Eine Art botanische Freilicht-Ausstellung. Die Gewächshäuser der eigentlichen Orchideen-Zucht liegen auf dem Hotelgelände hinter der fünften Bungalow-Reihe.

Wer unter freiem Himmel essen möchte, kann statt auf der Restaurant-Terrasse auch am Pool oder an Tischen direkt am Strand sitzen. Hauptgerichte im "Lanta Palace" kosten durchschnittlich 100 Baht (2,50 Baht Euro). Die Preise für frisch gegrillten Fisch und Meeresfrüchte richten sich nach dem Gewicht. Eine große Flasche Chang Bier kostet 105 Baht.

Für Hotelgäste stehen am Strand Liegen bereit. Frische Handtücher werden täglich an der Rezeption ausgehändigt. Während unseres Aufenthalts im "Lanta Palace" im Monat Januar war an diesem Strandabschnitt das Schwimmen auch bei Ebbe möglich. Weitere Hotels am und nahe Klong Nin Beach findet ihr in der Hotelliste *.

Etwa 150 bis 200 Meter oberhalb des "Lanta-Palace" verläuft die Hauptstraße. Hier findet ihr weitere, auch sehr preisgünstige Restaurants. Für Einkäufe empfehlen sich genau gegenüber der Hotelzufahrt ein muslimischer Supermarkt (kein Alkohol-Verkauf) sowie ein 7-Eleven (acht Minuten Fußweg). Auch könnt ihr an der Straße eure Wäsche für 40 Baht pro Kilo preiswerter als im Hotel waschen lassen.Motorradtaxis und Songthaews (Sammeltaxen) bringen euch in ca. 15 bis 20 Minuten zur Insel-Hauptstadt Saladan. Die Fahrt kostet 100 Baht pro Person. Die Fahrer verlangen mitunter aber auch bis zu 350 Baht. Unbedingt handeln oder auf die nächste Fahrgelegenheit warten.

Unabhängig seid ihr in jedem Fall mit einem gemieteten Moped. Die Preise pro Tag liegen bei 200 bis 250 Baht (5 bis 6,20 Euro) für ein Mofa mit Schaltung; Automatik-Mopeds kosten etwa 300 Baht am Tag (7,50 Euro). Bei Personenschäden und Schäden am Fahrzeug haftet ihr in der Regel selbst. Im Falle eines Unfalls solltet ihr sofort die Polizei rufen und die Schuldfrage klären lassen. Einzelheiten zu Vertragsfragen im Hinblick auf Leihfahrzeuge in Thailand findet ihr Verkehrsmittel in Thailand.

Wer ein wirklich luxuriöses Hotel am Klong Nin Strand sucht, ist bestens im Rawi Warin Resort & Spa * aufgehoben. Die Anlage mit einem sehr schönen Wellness- bzw. Spa-Bereich wurde 2006 am Fuße der Lanta Yai Hills und direkt am Strand der Klong Tob Bucht eröffnet. Das Luxusresort mit 185 Zimmern verfügt über mehrere Restaurants, zwei Swimmingpools und einen hoteleigenen Badesteg, der weit ins Meer hinausreicht. Der auf Pontons schwimmende Steg endet an einem riesigen Meerwasser-Pool, in dem man sowohl schwimmen als auch Kajak fahren kann.

Klong Khong Beach

Der Klong Khong Beach ist rund drei Kilometer lang und feinsandig. Pinien und Kokospalmen spenden Schatten. Die meisten der zumeist einfachen und preisgünstigen Resorts werden von Einheimischen geführt und befinden sich in Familienbesitz. Empfehlenswert ist das Lanta Pavilion Resort * (ab 16 Euro).

Kantiang Beach

Die kleine Bucht mit ihrem weißen Sandstrand und nur wenigen Resorts ist von den Bergen des Nationalparks umgeben. Hier herrscht Ruhe und eine private Atmosphäre. Gute Schnorchelmöglichkeiten bietet das vorgelagerte Korallenriff. Erste Adresse am Strand ist das Pimalai Resort & Spa * (ab 147 Euro). Weitere Resorts am Kantiang Beach auf Koh Lanta findet ihr in der Hotelliste *.

[ nach oben ]

Entdecke Thailand mit
Gudrun Brandenburg

Folge mir auf:

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, reise für mein Leben gern, liebe Südostasien und schreibe klick-thailand.de. Ich arbeite als Redakteurin und baue Webseiten. Mehr über mich erfährst du bei
  • Gudrun Brandenburg

Anzeigen

  • Günstige Flüge * nach Thailand und weltweit findest du bei momondo. momondo ist seit Jahren eine der beliebtesten Flug-Suchmaschinen und meine Top-Empfehlung für die Flugsuche:
  • Meine Lieblings-Kreditkarte auf Reisen ist die Santander 1PlusCard. Mit dieser Visa-Card kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Die Gebühren der Automaten-Betreiber werden ebenfalls erstattet. Bestelle die 1PlusCard hier ✓
  • Santander 1PlusCard