Krabi – Wetter, Anreise, Fährverbindungen

Krabi im Überblick

Anzeige

Booking.com

Die Provinz Krabi zählt seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Thailand. Krabi liegt im Südwesten von Thailand und umfasst sowohl Gebiete auf dem thailändischen Festland als auch rund 130 größere und kleinere Inseln, darunter Koh Lanta, Koh Phi Phi und Koh Jum. Auf dem Festland locken Strände wie Ao Nang und die Halbinsel Railay mit ihren bizarren Kalksteinformationen.

Neben schönen Stränden bietet Krabi auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen unter anderem Tropfsteinhöhlen, Wasserfälle, Tempel und Nationalparks. Beliebteste Aktivitäten in Krabi sind Trekking, Klettern, Tauchen, Schnorcheln und Kayaking.

Reisezeit und Wetter

Beste Reisezeit für Krabi sind die trockenen Monate Ende November bis April. Die durchschnittlichen Tages-Höchsttemperaturen betragen in dieser Zeit zwischen 31 und 33 Grad Celsius. Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig bei 26 bis 28 Grad. Ende April / Anfang Mai beginnt in Krabi die Regenzeit und dauert bis in den November hinein. In den Regenmonaten betragen die Tages-Höchstwerte zwischen 31 und 32 Grad Celsius. Krabi kann auch während der Regenzeit bereist werden. Allerdings müssen Urlauber zwischen Ende April und Anfang November mit zum Teil heftigen tropischen Schauern und diversen Einschränkungen rechnen. Viele Resorts * und Restaurants haben in dieser Zeit geschlossen, der Fähr- und Bootsverkehr zu den meisten Inseln ist stark eingeschränkt.

Anreise nach Krabi mit dem Flugzeug

Krabi Airport

Krabi Airport

Krabi ist sowohl mit dem Flugzeug (siehe Thailand Inlandsflüge) als auch mit dem Bus oder Auto zu erreichen. Die Flugzeit von Bangkok nach Krabi beträgt 1 Stunde und 20 Minuten. Krabi Airport (KBV) liegt rund acht Kilometer von Krabi Stadt und circa 30 Kilometer vom Ferienort Ao Nang entfernt. Der internationale Flughafen wird unter anderem von Thai Airways, Bangkok Airways, Nok Air, Tiger Airways, Air Asia und Malaysia Airlines angeflogen. Krabi Airport hat zwei Terminals. Die Check-in-Schalter von Air Asia, Thai Airways, Tiger Airways und Malaysia Airlines befinden sich im Terminal eins. Terminal zwei ist mit Terminal eins durch einen etwa 100 Meter langen Gang verbunden. Terminal zwei fungiert hauptsächlich als Ankunftshalle. Die dort ansässige Taxivermittlung verkauft auch Tickets für die Shuttlebusse nach Krabi Stadt und Ao Nang.

Anreise mit dem Bus

Wer sich den Flug sparen möchte, kann deutlich preisgünstiger mit dem Bus nach Krabi fahren. Busverbindungen nach Krabi bestehen beinahe von jeder Urlaubsdestination in Thailand. Die Fahrt von Bangkok nach Krabi beispielsweise dauert rund zwölf Stunden. Abfahrt in Bangkok ist am Southern Bus Terminal. Der Preis für eine Fahrt mit einem der klimatisierten First-Class-Busse liegt je nach Typ (Express, VIP) zwischen rund 600 (15 Euro) und knapp 1000 Baht (24,50 Euro) pro Person und Strecke.

Anreise mit dem Auto

Selbstfahrer mit eigenem Auto oder Mietwagen gelangen über den Highway 4 von Bangkok nach Krabi. Die Strecke über Phetchaburi, Prachuap Khiri Khan, Chumphon, Ranong und Phang Nga ist rund 950 Kilometer lang. 814 Kilometer sind es über Chumphon und Surat Thani bis nach Krabi (Highway 4, Straßen 41, 401 und 415).

Fährverbindungen von und nach Krabi

Klong Jilad Pier, Krabi

Klong Jilad Pier in Krabi

Tägliche Fährverbindungen bestehen zwischen Krabi, Koh Lanta, Koh Phi Phi und Phuket. Der Klong Jilad Pier (Fähren nach Koh Phi Phi und Phuket) liegt rund vier Kilometer außerhalb von Krabi Stadt und circa zwölf Kilometer vom Flughafen entfernt. Fähren nach Koh Phi Phi (Tonsai Pier) fahren um 9, 10.30, 13.30, 15 und 16 Uhr; retour geht es um 9, 10.30, 13.30 und 15.30 Uhr. Die Fahrzeit beträgt circa 1 Stunde und 45 Minuten. Tickets kosten knapp 10 Euro pro Person und Strecke. Abfahrt nach Phuket (Rassada Pier) ist um 9 Uhr, Ankunft dort um 16.30 Uhr (mit längerem Zwischenstopp auf Koh Phi Phi). Ab Phuket fährt das Boot morgens um 8.30 Uhr und ist nach einem mehrstündigen Zwischenstopp auf Koh Phi Phi gegen 17 Uhr in Krabi. Tickets kosten pro Person und Strecke circa 17 Euro.

Bei Ao Nang, rund 30 Kilometer von Krabi Stadt entfernt, befindet sich ein weiterer Fährhafen. Am Nopparat Thara Pier legt die "Ao Nang Princess" täglich nach Koh Phi Phi (9.30 bis 11.30 Uhr, Preis: 450 Baht), Koh Lanta (10.30 bis 12.45 Uhr, nur in der Hochsaison, Preis: 550 Baht) und Phuket (15 bis 17.30 Uhr, Preis: 700 Baht) ab. In die umgekehrte Richtung fahren die Boote ab Koh Phi Phi um 15.30 Uhr (Ankunft 17 Uhr), ab Koh Lanta um 13.30 Uhr (Ankunft 15.30 Uhr) und ab Phuket um 8.30 Uhr (Ankunft 10.30 Uhr).

Von Krabi bestehen zudem Fähr- und Bootsverbindungen nach Koh Jum, Koh Yao Yai und Koh Yao Noi.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Transport und Verkehrsmittel in Krabi

Gängige Verkehrsmittel in Krabi Stadt und Ao Nang sind Taxen, Songthaews (Sammeltaxen) und Tuk Tuks. Eine Taxifahrt von Krabi Stadt oder Krabi Airport nach Ao Nang (Entfernung rund 30 Kilometer) kostet 600 Baht (15 Euro). Der Preis für Taxifahrten innerhalb von Ao Nang beträgt zwischen 30 und 80 Baht (0,75 bis 2 Euro). Tuk Tuks und Songthaews kosten je nach Entfernung und Strecke zwischen 50 und 150 Baht (1,25 bis 3,70 Euro). Sämtliche Preise für Taxen, Sammeltaxen und Tuk Tuks sollten vorab beim Fahrer erfragt und gegebenenfalls verhandelt werden.

WLAN (Wi-Fi) und Internet

Viele Hotels * und Restaurants bieten WLAN (Wi-Fi) mittlerweile kostenlos an. Alternativ finden sich in Krabi Stadt, größeren Urlaubsregionen wie Ao Nang und Inseln wie Koh Lanta und Koh Phi Phi Don Internetcafés. Wer lieber unabhängig ist, sollte sich für wenig Geld eine thailändische Prepaid-Karte kaufen. Empfehlenswert ist beispielsweise die Tourist Card von TrueMove, die landesweit in den meisten Telefon-Shops sowie in 7-Eleven-Supermärkten erhältlich ist.

Krabi – Lage, Fläche, Landkreise

Die Provinz Krabi ist knapp 5000 Quadratkilometer groß und liegt gut 800 Kilometer von Bangkok entfernt. Zu Krabi gehören 130 größere und kleinere Inseln, darunter Koh Lanta, Koh Jum und die Inselgruppe Koh Phi Phi. Das Festland wird von Bergen, imposanten Kalksteinfelsen und flachen Ebenen mit Kokos-, Kautschuk- und Obstplantagen geprägt. Die zum Teil mit Regenwald bewachsenen Inseln bieten schöne Strände mit oftmals kristallklarem Wasser.

Die Provinz Krabi grenzt im Westen und Süden an die Andamamensee, im Westen darüber hinaus an die Provinz Phang Nga, im Süden an Trang, im Norden ebenfalls an Phang Nga sowie an Surat Thani und im Osten an Nakhon Si Thammarat. Krabi ist in acht Landkreise (Amphoe) unterteilt. Diese sind Amphoe Mueang Krabi, Amphoe Khao Phanom, Amphoe Ko Lanta, Amphoe Khlong Thom, Amphoe Ao Luek, Amphoe Plai Phraya, Amphoe Lam Thap und Amphoe Nuea Khlong. Krabis Provinzhauptstadt heißt ebenfalls Krabi und wird auch Krabi Town bzw. Krabi Stadt genannt.

Video-Empfehlungen

Meine YouTube-Videos: Best of Krabi
Ao Nang Beach | Krabi
Railay | Krabi
Nopparat Thara Beach | Krabi

[ nach oben ]

Entdecke Thailand mit
Gudrun Brandenburg

Folge mir auf:

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, reise für mein Leben gern, liebe Südostasien und schreibe klick-thailand.de. Ich arbeite als Redakteurin und baue Webseiten. Mehr über mich erfährst du bei
  • Gudrun Brandenburg

Anzeigen

  • Meine Lieblings-Kreditkarte auf Reisen ist die Santander 1PlusCard. Mit dieser Visa-Card kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Die Gebühren der Automaten-Betreiber werden ebenfalls erstattet. Bestelle die 1PlusCard hier ✓
  • Santander 1PlusCard
  • Günstige Flüge * nach Thailand und weltweit findest du bei momondo. momondo ist seit Jahren eine der beliebtesten Flug-Suchmaschinen und meine Top-Empfehlung für die Flugsuche: