Close Menu

Preise und Währung in Thailand – Alle Infos

Preise in Thailand

Was kostet was in Thailand? Ein Blick auf die Speisekarten in Restaurants oder auf die Preisschilder auf Märkten verrät: Thailand ist für europäische Verhältnisse ein günstiges Reiseland.

Preise in Thailand – Überblick

Die Preise in Thailand sind zwar längst nicht mehr so günstig wie vor 30 Jahren, doch ist Thailand im Vergleich zu vielen anderen Fernreisezielen noch immer ein preiswertes Reiseland. Wenn du nicht gerade in Luxus-Hotels übernachtest und dich durch Nobel-Restaurants schlemmst, kannst du in Thailand mit relativ wenig Geld auskommen.

Einfache Beach Bungalows beispielsweise gibt es in Thailand bereits ab 300 Baht (8 Euro) pro Nacht. In Garküchen bezahlst du für eine große Suppe oder ein Curry umgerechnet gerade mal 1,50 bis 2 Euro.

Auch Reisen ist in Thailand günstig. Wenn du dich hauptsächlich mit Überlandbussen, Minivans, Zügen und öffentlichen Fähren fortbewegst, kommst du in Thailand für nicht einmal 10 Euro hunderte Kilometer weit.

Wie es sich in Thailand mit den Preisen im Einzelnen verhält, erfährst du anhand der folgenden Beispiele und der unten stehenden Preisliste.

Was kostet Essen in Thailand?

Zwar sind auch in Thailand die Preise für Lebensmittel und in Restaurants gestiegen, doch ist das Essen dort vergleichsweise günstig. Wenn du pro Tag zwischen 330 und 390 Baht (ca. 9 bis 11 Euro) für Essen und Getränke einplanst, lebst du während deines Thailand-Urlaubs "satt".

Für 330 bis 390 Baht (ca. 9 bis 11 Euro) bekommst du in Thailand all das:

Wie teuer sind Unterkünfte in Thailand?

Nicht nur für Lebensmittel und Getränke sind die Preise in Thailand um ein Vielfaches geringer als hierzulande, auch Hotelzimmer und Bungalows kosten deutlich weniger.

Bungalows/Hotelzimmer, die einem mittleren europäischen Standard entsprechen, kosten in Thailand ab etwa 2.000 Baht (55 Euro). Wenn du auf eine Klimaanlage oder fließend warmes Wasser verzichten kannst, kommst du in Thailand vielerorts auch günstiger weg. Auf Inseln wie Koh Phayam, Koh Chang (Ranong) oder auch Koh Samui gibt es einfache Zimmer oder Bungalows bereits ab 300 Baht (ca. 8 Euro) pro Nacht.

Selbst Luxushotels sind in Thailand um einiges günstiger als anderswo auf der Welt. Je nach Lage und Ausstattung liegen die durchschnittlichen Preise hier zwischen etwa 140 Euro und 280 Euro pro Nacht. Was allerdings nicht bedeutet, dass es in Thailand nicht auch deutlich teurere Hotels gibt. Im Soneva Kiri Resort* auf Koh Kood oder im Four Seasons Resort* auf Koh Samui beispielsweise kosten Bungalows oder Suiten mit Privatpool locker 1500 Euro pro Nacht.

Wie teuer ist Reisen innerhalb Thailands?

Bus- und Bahnfahren ist in Thailand vergleichsweise günstig. Selbst in teureren Buchungsklassen bezahlst du für längere Strecken deutlich weniger als in anderen Ländern. So kostet beispielsweise ein Zugticket von Bangkok nach Chiang Mai (751 km) in der zweiten Klasse 25 Euro, eine Busfahrt je nach Buchungsklasse zwischen 16 und 25 Euro.

Auch die Ticketpreise für Fähren sind in Thailand moderat. Eine Überfahrt mit der Fähre von Koh Samui nach Koh Phangan (Fahrzeit: 30 min) beispielsweise kostet zwischen 5 bis 10 Euro, nach Koh Tao (Fahrzeit ca. 2 h) 14 bis 16 Euro.

Fliegen ist wie überall auf der Welt auch in Thailand die teuerste Möglichkeit, um von A nach B zu kommen. Dennoch sind auch hier die Preise im Vergleich zu vielen anderen Ländern um einiges günstiger. Ein einfacher Flug von Bangkok nach Chiang Mai im Norden Thailands beispielsweise kostet je nach Airline und Tarif zwischen 36 und 65 Euro, ein Flug von Bangkok nach Phuket im Süden Thailands zwischen 35 und rund 70 Euro.

Liste mit Preisen in Thailand (Beispiele)

Preise in Thailand
Produkt Preis Anmerkungen
Thai-Suppe 30 bis 50 Baht (0,80 bis 1,35 Euro) Garküche
Thai-Suppe 60 bis 120 Baht (1,60 bis 3,30 Euro) Restaurant
Saté-Spieße 80 bis 100 Baht (2,20 bis 2,70 Euro) Restaurant (Koh Lanta, Khao Lak, ...)
Thai-Gericht, z.B. Hühnchen mit Reis 50 bis 80 Baht (1,35 bis 2,20 Euro) Garküche
Thai-Gericht, z.B. Hühnchen in Kokosmilch 80 bis 140 Baht (2,20 bis 3,80 Euro) Restaurant, z.B. in Khao Lak oder auf Koh Lanta
2 Spiegeleier mit Toast 70 bis 80 Baht (1,90 bis 2,20 Euro) Strandrestaurant (Koh Samui, Koh Lanta, Khao Lak, ...)
Burger 199 Baht (5,40 Euro) Burger-Restaurant (kompl. Menü: Burger, Cola, Pommes)
Pancake 30 bis 60 Baht (0,80 bis 1,60 Euro) Straßenstand
Ananas, Papaya... 25 bis 40 Baht (0,70 bis 1,10 Euro) Straßen-Stand; vielerlei Obst gibts geschnitten in einem Tütchen
Literflasche Wasser 7 bis 18 Baht (0,20 bis 0,40 Euro) Supermarkt
Literflasche Wasser 30 bis 50 Baht (0,80 bis 1,35 Euro) nahe Touristen-Attraktionen (z.B. Bangkok Wat Pho)
Cola Zero (Mini-Dose) 20 Baht (0,55 Euro) Supermarkt
Dose Cola Light 30 bis 50 Baht (0,80 bis 1,35 Euro) Restaurant
Großes Singha Bier 60 bis 80 Baht (1,60 bis 2,20 Euro) Supermarkt
Großes Singha Bier 80 bis 120 Baht (2,20 bis 2,30 Euro) Restaurant
Großer Eiskaffee 25 Baht (0,70 Euro) Supermarkt (aus dem Automaten)
Tüte Kartoffelchips 30 bis 50 Baht (0,80 bis 1,35 Euro) Supermarkt (je nach Größe, Marke)
Cracker 20 bis 40 Baht (0,55 bis 1,10 Euro) Supermarkt (je nach Menge)
Roller/Moped (Mietfahrzeug) 250 bis 350 Baht (6,80 bis 9,50 Euro) pro Tag (meist ohne Versicherung) je nach Ausstattung (Gangschaltung oder Automatik) und Ort
Mietwagen 1200 bis 2200 Baht (32 bis 60 Euro, meist ohne Versicherung) Mittelklasse
Tuk Tuk 40 bis 100 Baht (1 bis 2,70 Euro, Touristenpreis) Bangkok, je nach Entfernung und Laune des Fahrers. Preis vorher aushandeln!
Fahrscheine für Sky Train und Metro 10 bis 50 Baht (0,30 bis 1,35 Euro) Bangkok, je nach Entfernung
Bus (öffentl.) 3 bis 15 Baht (0,13 bis 0,40 Euro) je nach Ausstattung des Busses (Bangkok)
Prepaid-Karte Smartphone 195 Baht (5,30 Euro, ohne Aufladung) Supermarkt
Haarschnitt Friseur (Männer) ab 80 Baht (2,20 Euro) Bangkok
Thai Massage ab 300 Baht (8 Euro) landesweit
T-Shirt ab 100 Baht (2,70 Euro) Märkte und Straßenstände
Badelatschen (Markenware) ab 199 Baht (5,45 Euro) Sportgeschäft
Sonnenbrille ab 200 Baht (5,50 Euro) Kaufhaus und Märkte
Reinigung 30 bis 50 Baht (0,80 bis 1,35 Euro) teurer mit Bügeln, Preisunterschiede von Insel zu Insel

Thailändischer Baht – Thailands Währung

Thailands Währung ist der Thailändische Baht (THB). Im Umlauf sind Münzen zu 1, 2, 5 und 10 Baht und Banknoten zu 20, 50, 100, 500 und 1000 Baht.

Aktueller Wechselkurs Baht /Euro: 1 Baht (THB) = ca. 2,7 Cent; 10 Baht = ca. 27 Cent; 100 Baht = 2,75 Euro; 500 Baht = 13,75 Euro; 1000 Baht = 27,50 Euro

ATM – Bargeld abheben in Thailand

ATM gibt es in Thailand in allen Urlaubsorten. Akzeptiert werden in der Regel alle gängigen EC- und Visa-Karten. Je Vorgang können vielerorts bis zu 10.000 Baht (ca. 275 Euro) abgehoben werden. Die Gebühren pro Abhebung variieren in Thailand aktuell zwischen 150 und 250 Baht (ca. 4 bis 7 Euro).

nach oben

--- Anzeige Bangkok Touren ---