Die 8 schönsten und beliebtesten Strände auf Koh Chang

Koh Chang Strände

Koh Chang – Strandparadies im Osten von Thailand

Strände auf Koh Chang – Überblick

Die schönsten und beliebtesten Strände auf Koh Chang befinden sich alle an der Westküste. Die meisten haben hellen Sand, fallen flach ab und werden von Kokospalmen und Bäumen gesäumt.

Die drei längsten Strände auf Koh Chang mit den meisten Resorts und Bungalowanlagen sind der White Sand Beach, der Klong Prao Beach und der Kai Bae Beach. Weiter südlich folgen der bei Backpackern beliebte Lonely Beach, der ruhige, abgelegene Bailan Beach und der nahe dem Inselhauptdorf Bang Bao gelegene Klong Kloi Beach.

Sämtliche Strände an der Westküste von Koh Chang eignen sich perfekt für einen relaxten Strandurlaub und sind obendrein erstklassige Sunset Points. Wirklich schwimmen kannst du allerdings nur bei Flut, da sich das Meer bei Ebbe weit zurückzieht.

Auf dieser Seite erfährst du alles über die Strände auf Koh Chang, ihre Besonderheiten, für wen sie sich eignen und wo du am besten übernachten kannst.

White Sand Beach (Hat Sai Khao)

White Sand, Koh Chang

Beliebt: White Sand Beach im Nordwesten von Koh Chang

Der etwa zweieinhalb Kilometer lange White Sand Beach (Hat Sai Kao) an der Westküste von Koh Chang punktet nicht nur mit seiner Länge, sondern auch mit seiner Breite. Bei Ebbe ist der White Sand Beach stellenweise bis zu 80 Meter breit und eignet sich daher ideal für Strandspaziergänge und bei Lust und Laune auch für Beachvolleyball. Der Strand fällt flach ab, was ihn perfekt für einen Urlaub mit Kindern macht.

Der White Sand Beach besteht aus einem ruhigen nördlichen Teil mit dem White Sand Beach Resort* und einigen Backpacker-Bungalowanlagen, einem mittleren, belebteren Abschnitt, an dem sich auch größere Hotels befinden, und dem zum Ende hin steinigen, südlichen Abschnitt.

Da jeder der drei Abschnitte des White Sand Beach seine Besonderheiten hat, beschreibe ich die Abschnitte einzeln.

Nördlicher Strandabschnitt

White Sand Beach, Koh Chang

Ruhiger, nördlicher Abschnitt des White Sand Beach

Der nördliche Teil des White Sand Beach ist nicht nur der ruhigste, sondern auch der landschaftlich schönste Abschnitt. Im Hinterland erheben sich mit Regenwald dicht bewachsene Berge, am Strand stehen Schatten spendende Kokospalmen und Bäume.

Eine gute Wahl am nördlichen White Sand Beach ist das White Sand Beach Resort*, das sich fast über den gesamten Strandabschnitt erstreckt. Die kleinen, einfachen Beach-Bungalows stehen nur einen Steinwurf vom Wasser entfernt und haben eine Traumlage.

Bungalows White Sand, Koh Chang

Traumlage: Beach-Bungalows des White Sand Beach Resorts*

Etwas weiter südlich beginnt die eigentliche Backpacker-Meile mit den urigen und bunt angemalten Bungalows des Independant Bo, der Aylamean Bungalows, des Banana Resorts und Star Beach Resorts. Manche der Holzhütten stehen direkt am Strand, andere auf Stelzen am bewaldeten Hang.

Bungalows White Sand Beach

Backpacker-Bungalows am nördlichen White Sand Beach

Mittlerer Strandabschnitt

White Sand Beach

Immer was los: White Sand Beach, mittlerer Strandabschnitt

Am mittleren Abschnitt des White Sand Beach befinden sich meist größere Hotelanlagen, die bevorzugt von Pauschaltouristen und Familien mit Kindern gebucht werden. Am Strand vor den Hotels gibt es viel Platz – zum Spielen, Buddeln und für Spaziergänge.

Auch befinden sich am zentralen Abschnitt des White Sand Beach die meisten Restaurants und Beach-Bars. Über mehrere Walk Ways gelangst du von hier zur Hauptstraße mit weiteren Restaurants, Bars, Garküchen, kleineren Shops, Tattoo-Studios, Reisebüros und Supermärkten.

Hotel-Tipps

Gute Mittelklasse-Hotels am zentralen Abschnitt des White Sand Beach sind u. a. das KC Grande Resort & Spa*, das Kacha Resort* und das 15 Palms Beach Resort*.

Resort, White Sand Beach

KC Grande Resort* am White Sand Beach

Luxus genießt du ein paar Meter vom Strand entfernt im The Erawan Koh Chang*.

Preiswert übernachtest du im mittleren Teil des White Sand Beach u. a. im Green Guesthouse Kohchang*

Südlicher Strandabschnitt

White Sand Beach

Das steinige, südliche Ende des White Sand Beach

Nicht ganz so attraktiv wie die beiden anderen Strandabschnitte ist der südliche, zum Ende hin steinige Teil des White Sand Beach. Bei Flut verschwindet der Strand hier so gut wie ganz.

Ein Highlight ist allerdings die Klippe am Ende der Bucht. Vom Strand führen Treppen hinauf zu einem Walk Way, von dem du einen atemberaubenden Blick über den ganzen White Sand Beach hast. Außerdem ist die Klippe, auf der sich das Koh Chang Grand View Resort* und das Chang Buri Resort & Spa* befinden, einer der besten Sunset Points weit und breit.

Restaurants am White Sand Beach

Restaurant, White Sand Beach

"Pen's" Restaurant am White Sand Beach

Am White Sand Beach gibt es jede Menge guter Restaurants. Zu meinen Favoriten zählen das "Rock Sand" und das "Pen's" am nördlichen bzw. zentralen Strandabschnitt.

Im "Rock Sand" mit großer Holzterrasse und tollem Ausblick empfehle ich allen Fisch-Fans den Fried Fish mit schwarzem Pfeffer und Knoblauch. Der Fisch ist wunderbar knusprig, vorfilettiert und reicht auch für zwei. Preis: 380 Baht (10,80 Euro). Gängige thailändische Hühnerfleisch-, Rind- und Gemüsegerichte kosten im "Rock Sand" zwischen 100 und 160 Baht (2,85 bis 4,50 Euro).

Das "Pen's" punktet mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis (durchschnittlich 80 bis 120 Baht / 2,30 bis 3,40 Euro für ein Hauptgericht). Die Tom-Yum-Suppe bei "Pens" ist der Hammer, auch sämtliche Fleisch- und vegetarischen Gerichte, die ich probiert habe, waren köstlich.

Klong Prao Beach

Klong Prao Beach, Koh Chang

Kilometerlang: Klong Prao Beach auf Koh Chang

Der rund dreieinhalb Kilometer lange Klong Prao Beach ist der längste und weitläufigste Strand auf Koh Chang. Ob du baden, Yoga machen oder spazieren gehen möchtest – Platz gibt es in Hülle und Fülle.

Der Klong Prao Beach ist nur stellenweise mit Resorts bebaut, weite Teile des mit Kokospalmen und Bäumen gesäumten Strands sind reiner Naturstrand.

Wie der White Sand Beach fällt auch der Klong Prao Beach flach ab und eignet sich daher ideal für einen Urlaub mit Kindern. Schwimmen ist allerdings nur bei Flut möglich, da sich das Meer bei Ebbe – wie an den meisten anderen Stränden auf Koh Chang auch – weit zurückzieht.

Durch zwei Flussmündungen wird der Klong Prao Beach in insgesamt drei Strandabschnitte unterteilt. Das touristische Leben spielt sich hauptsächlich im nördlichen Teil, der auch Chai Chet genannt wird, und am südlichen Strandende ab.

Chai Chet ist eine geschwungene Bucht mit einem goldgelben, von Kokospalmen und Kasuarinen gesäumten Sandstrand. Hier liegst du im Schatten der Bäume und genießt den Blick auf das türkisblaue Meer.

Chai Chet, Klong Prao Beach

Strand in Chai Chet

In Chai Chet gibt es etwa eine gute Handvoll Resorts. Zu den beliebtesten in der mittleren Preisklasse zählen u. a. das Coconut Beach Resort*, das Flora I Talay Resort*, das Pajamas Koh Chang* und das Klong Prao Resort*.

Schön, aber auch teurer ist das Koh Chang Paradise Resort*.

Südlich von Chai Chet wie auch jenseits der ersten Flussmündung ist der Klong Prao Beach vielerorts noch unbebaut und naturbelassen. Hier befinden sich nur einige wenige Resorts, darunter auch die bei Backpackern beliebten KP Huts. Die einfachen Stelzen-Bungalows stehen nur einen Steinwurf vom Wasser entfernt und bieten eine Hammer-Aussicht aufs Meer und die 1a-Sonnenuntergänge.

Klong Prao Beach, Koh Chang

Klong Prao Beach: mittlerer, größtenteils unbebauter Abschnitt

Bungalow Klong Prao Beach

Stelzenbungalow der "KP Huts"

Sonnenuntergang Klong Prao Beach

Sonnenuntergang am Klong Prao Beach

Richtung Süden folgen hauptsächlich höherpreisige Resorts wie u. a. das Centara Koh Chang Tropicana Resort*, das Barali Beach Resort & Spa*, das The Emerald Cove Koh Chang* und das Santhiya Tree Koh Chang Resort*.

An der zweiten Flussmündung beginnt der südliche und belebteste Abschnitt des Klong Prao Beach. Dieser Teil des Strands punktet mit der breiten, weißen Sandbank an der Flussmündung und den dicht mit Palmen und Bäumen gesäumten Ufern.

Hier befinden sich auch die meisten Restaurants wie u. a. das beliebte "Pirate Restaurant" und das "Family Restaurant", diverse Beach-Bars und Resorts, von denen der Großteil wie das The Dewa Koh Chang Hotel* eher teurer ist.

Kai Bae Beach

Kai Bae Beach

Kai Bae Beach

Der zwei Kilometer lange Kai Bae Beach ist der drittlängste Strand auf Koh Chang und befindet sich südlich des Klong Prao Beach. Durch eine Klippe und eine Flussmündung wird der Kai Bae Beach in einen nördlichen und einen südlichen Abschnitt unterteilt.

Der nördliche Kai Bae Beach besteht nur zu einem Drittel aus Sandstrand, zwei Drittel sind Felsen und Klippe. Der schönste Teil ist der Abschnitt in Höhe des Gajapuri Resorts*. Bei Flut ist hier vom Strand zwar nur ein schmaler Streifen übrig, doch hängen die Palmen und Äste der Bäume dann weit übers Wasser, was der Szenerie einen wild-romantischen Touch verleiht.

Kai Bae Beach

Am nördlichen Kai Bae Beach hängen die Äste der Bäume fast ins Wasser

Wenn du den Kai Bae Beach weiter Richtung Süden läufst, kommst du zunächst zu der bereits erwähnten Felsklippe, die sich über einen Weg umrunden lässt. Auf der Klippe bietet sich vom Coral Resort* eine schöne Aussicht aufs Meer und die traumhaften Sonnenuntergänge.

Gleich hinter Klippe folgt die Flussmündung, die du über eine kleine Brücke überqueren kannst. Am sich anschließenden Nor Nu Kai Bae Pier, von dem die Speedboote zu den Nachbarinseln (u. a. Koh Wai, Koh Mak und Koh Kood) ablegen, beginnt der südliche und für meinen Geschmack schönere Teil des Kai Bae Beach.

Fluss Kai Bae Beach

Fluss am Kai Bae Beach

Schön, weil der Strand vor allem bei Ebbe hier sehr breit ist und zum Ende der Bucht hin mit Palmen und Bäumen dicht bewachsen ist. Am Strandende befindet sich "Porns"-Restaurant, einer der besten Sunset Points am Kai Bae Beach. "Porns" vermietet auch einfache Strand-Bungalows, von denen die vordersten nur wenige Meter vom Wasser entfernt stehen.

Restaurant Kai Bae Beach

"Porns"-Restaurant am Kai Bae Beach

Das Hinterland am südlichen Kai Bae Beach besteht aus dicht bewaldeten Hängen. Oberhalb des Siam Bay Resorts* und Sea View Resorts* führt ein Dschungelpfad zu einem Viewpoint. Von dem Aussichtspunkt hast du einen atemberaubenden Blick über die gesamte Westküste von Koh Chang und auf die vier kleinen vorgelagerten Felseninseln Koh Yuak, Koh Pli, Koh Man Nok und Koh Man Nai.

Am Abend spielt sich das Leben am Kai Bae Beach entweder in den Beach-Bars oder an der oberhalb des Strands verlaufenden Inselhauptstraße ab. Neben zahlreichen Restaurants gibt es hier auch diverse Bars wie die beliebte "Mojito Lounge", die "Beers Bar" und die "Koh Chang Wine Gallery".

Wichtiger Hinweis: Von den nahe gelegenen Elefanten-Camps kommen regelmäßig Mahouts (Elefantentrainer) mit ihren Elefanten runter zum Kai Bae Beach und bieten für Touristen Elefantenritte und Baden mit Elefanten an. Zum Schutz der Tiere solltest du von dem Angebot keinen Gebrauch machen und die Tiere auch nicht anfassen.

Hotel-Tipps für den südlichen Kai Bae Beach

Gute Mittelklasse-Resorts am südlichen Kai Beach sind u. a. das K.B. Resort*, das Siam Bay Resort*, das Sea View Resort* und das Koh Chang Kai Bae Beach Resort*.

Preisgünstig übernachtest du u. a. in den Paradise Bungalows* und im Mam Kaibae Beach Resort Koh Chang*.

Lonely Beach (Thanam Beach)

Lonely Beach

Beliebt bei Backpackern: Lonely Beach

Einst war der gut 800 Meter lange Lonely Beach (auch Thanam Beach) ein reines Backpacker-Paradies mit ausschließlich einfachen Strandhütten. Davon gibt es heute zwar immer noch einige, doch sind in den vergangenen Jahren auch einige teurere Resorts und Restaurants hinzugekommen. Neben Rucksacktouristen machen am Lonely Beach mittlerweile auch Leute mit einem etwas dickeren Portemonnaie Urlaub.

Bungalows Lonely Beach

Einfache Strandbungalows am Lonely Beach

Trotz allem hat der Strand sein chilliges Flair nicht verloren. Auf den Terrassen der Bungalows schaukelt man wie eh und je auf seiner Hängematte, hängt mit Ohrstöpseln oder einem Buch am Strand ab und gönnt sich zwischendurch die eine oder andere Massage.

Am späten Nachmittag trifft sich am Lonely Beach alles in den Bars und Restaurants, um hier den perfekten Sonnenuntergang bei einem Sundowner zu genießen, zum Beispiel auf der Terrasse der "Siam Huts" am südlichen Strandende. Anschließend isst man zu Abend und macht sich danach klar für die Beach-Party.

Vom Lonely Beach führen mehrere Straßen und Wege zur Insel-Hauptstraße mit weiteren Restaurants, Bars und kleinen Shops.

Hotel-Tipps für den Loenely Beach

Zu den wenigen Resorts und Bungalowanlagen am Lonely Beach zählen das Nature Beach Resort*, das Bhumiyama Beach Resort* und das Siam Beach Resort*.

Bailan Beach

Lonely Beach

Bailan Beach im Südwesten von Koh Chang

Der Bailan Beach zählt zu den weniger bekannten Stränden auf Koh Chang. Der nur 400 Meter lange, von Palmen gesäumte, schmale Strand liegt abseits vom Schuss und ist vor allem eins: ruhig.

Außerdem punktet der Bailan Beach mit einer landschaftlich reizvollen Umgebung: Im Hinterland erheben sich mit Regenwald bewachsene Berge, das nördliche Strandende grenzt an einen Mangrovengürtel.

Der beste View Point am Bailan Beach ist die etwa 150 Meter weit ins Meer reichende Mole. Von hier aus kannst du sowohl den Blick auf die Berge als auch aufs Meer und die Sonnenuntergänge genießen.

Hinweis: Wenn du Wert auf Baden und Schwimmen legst, hast du am Bailan Beach schlechte Karten. Selbst bei Flut gibt es hier nur einen kleinen, badetauglichen Bereich, der zudem steinig und meist voller Seegras ist. Ein Riff und Felsen machen das Rausschwimmen unmöglich.

Zur Hauptstraße mit Restaurants, Bars, einigen Geschäften und Verkaufsständen sind es vom Bailan Beach nur wenige hundert Meter. Tipp: Direkt an der Zufahrt zum White House Bailan Resort* befindet sich das beliebte Restaurant "Happy Turtle", das auch Thai-Kochkurse anbietet.

Am Bailan Beach gibt es in direkter Strandlage aktuell nur zwei Resorts: das Mercure Koh Chang Hideaway* und das White House Bailan Resort*. Beide Resorts liegen nur einen Steinwurf vom Wasser entfernt. Das White House Bailan Resort ist eine kleine Anlage mit einem Haupttrakt, mehreren Bungalows und einem Pool. Das komfortablere Mercure Koh Chang Hideaway befindet sich am südlichen Ende der Bucht. Unweit des Hotels erhebt sich eine mit Kokosplamen und Regenwald bewachsene Klippe.

Anzeige --- Koh Chang Touren

Klong Kloi Beach

Klong Kloi Beach

Klong Kloi Beach

Backpacker-Feeling, Reggae und eine relaxte Atmosphäre – der Klong Kloi Beach zieht vor allem jüngere Rucksackreisende an.

An dem mit Palmen und Schatten spendenden Bäumen gesäumten Strand im Süden von Koh Chang gibt es jede Menge chillige Cocktailbars und Restaurants. Beliebt sind unter anderem das "Bamboo Hut" und "Yuyu Golden Beach Restaurant".

Direkt am Klong Kloi Beach befindet sich auch ein Mini-Dorf (Klong Kloi Village) mit einem kleinen Supermarkt.

Klong Son Beach

Klong Son Beach

Klong Son Beach

Wenn sich das Meer bei Ebbe weit zurückzieht, bildet sich im Mündungsbereich des Klong-Son-Flusses eine große Sandbank. Sie ist Teil der Klong Son Bay im äußersten Norden von Koh Chang. Zwischen der Sandbank und einer Landzunge erstreckt sich der knapp ein Kilometer lange, goldgelbe Klong Son Beach.

Der Klong Son Beach liegt fernab aller touristischen Zentren und zählt zu den weniger bekannten und ruhigen Stränden auf Koh Chang. Tipp: Nur wenige Meter vom Strand entfernt befindet sich Koh Changs einziger Golfplatz, ein 9-Loch-Platz mit Wasserhindernissen.

Hotel-Tipps für den Klong Son Beach

Am Klong Son Beach gibt es hauptsächlich teurere Villen und Appartement-Anlagen. Dazu zählen u. a. die Koh Chang Beach Villas at Siam Royal View*, die Villa Manipura*, die Siam Royal View Resort Apartments* und die Chang Noi Paradise Apartments*.

Eine der preiswerteren Anlagen am Klong Son Beach ist das Little Sunshine Boutique Beach Resort & Spa*.

Pearl Beach (Hat Kai Mook)

Pearl Beach (Hat Kai Mook)

Pearl Beach

Der Pearl Beach (auch Hat Kai Mook) liegt ebenfalls an der Westküste von Koh Chang und ist ein kleiner, rund 200 Meter langer Steinstrand.

Hat Kai Mook ist ein ruhiger, abgeschiedener Strand mit einer Handvoll größtenteils einfacher Resorts wie das Paradise Palms*, das nur einen Steinwurf vom Wasser entfernt liegt. Weitere Resorts, u. a. das komfortablere Penny's Resort* befinden sich an der parallel zum Strand verlaufenden kleinen Straße. Hier gibt es auch einen Shop, in dem du das Nötigste wie Getränke, Snacks und Drogerieartikel kaufen kannst.

Am südlichen Ende des Pearl Beach befindet sich die JuJu-Bar. Die Terrasse des dazugehörigen Restaurants bietet einen tollen Blick auf das Meer und die Felsenbucht. Abends gibt's in der JuJu-Bar gelegentlich Live-Musik auf die Ohren.

Wer gern an einem abgelegen Strand Urlaub macht und weder einen Traumstrand noch großen Komfort erwartet, ist am Pearl Beach richtig.

Karte – Strände auf Koh Chang

Karte mit Stränden und Sehenswürdigkeiten auf Koh Chang

Lage von Koh Chang

Diese Seiten könnten dich auch interessieren!


Fähre Koh ChangKoh Chang ReisetippsLesen Wat Salak Phet Koh ChangKoh Chang HighlightsLesen
Koh KoodKoh KoodLesen Koh MakKoh MakLesen

Schau dir auch mein YouTube-Video von Koh Chang an!


nach oben

Entdecke Thailand mit
Gudrun Brandenburg

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Anfang 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien und schreibe für dich klick-thailand.de. In meinem Online-Reiseführer erfährst du alles, was du für deinen Thailand-Urlaub wissen musst. Ich wünsche dir eine tolle Reise! Schön, dass du hier bist!

Praktisches am Rande

Sicherheit auf Reisen